Archiv für den Monat: Dezember 2012

Europameisterschaft 2020 in neuem Modus

Zwar ist es noch etwas hin bis zu Europameisterschaft 2020, doch die Verantwortlichen der UEFA überraschen immer wieder mit Neuerungen. So soll die Europameisterschaft 2020 in verschiedenen europäischen Städten stattfinden. Damit weicht man vom Konzept ab, das Turnier in einem oder zwei Länder stattfinden zu lassen.

trikotFür die bisherigen Bewerber ist diese Entscheidung natürlich eine Enttäuschung. Positiv könnte sich diese Änderung für deutsche Städte auswirken. München hat bereits zugesagt sich für das Turnier zu bewerben. Als weitere deutsche Städte sind auch Berlin, Dortmund und Stuttgart im Gespräch. Bis zum September 2013 hat der DFB noch Zeit seine Bewerberstädte zu benennen. Die UEFA will im kommenden Jahr darüber entscheiden, welche Städte den Zuspruch erhalten. Dabei hat die UEFA einige Anforderungen an die Bewerberstädte. So sollen die Stadien in den Gruppenspielen über eine Kapazität von mindestens 50.000 Zuschauern verfügen. Die Halbfinalbegegnungen sowie das Final, müssen in einem Stadion mit mindestens 70.000 Zuschauern stattfinden.

Insgesamt soll die Europameisterschaft in 13 verschiedenen Städten ausgetragen werden. Ebenso wie bei der Europameisterschaft 2016 in Frankreich, werden 24 Teams am Turnier teilnehmen. Während die Vorrundenspiele in unterschiedlichen Städten stattfinden, sollen die Halbfinalspiele und das Finale in einer Stadt ausgetragen werden.