Archiv für den Monat: Januar 2017

Die teuersten Casinos der Welt

Die Casino-Welt ist die Welt des Reichtums und das wahre Paradies für jeden Glücksspieler. Auch hier gibt es die Giganten, die sich von der breiten Maße hervortun.

Casinos in touristischen Reisezielen wie Macau, Hong Kong, Singapur und Vereinigten Staaten locken tausende von Touristen jedes Jahr, die ihr Glück in der Casino-Welt ausprobieren möchten. Man sagt, Casinos sind eines der lukrativsten Geschäfte, und dies ist nicht so einfach zu widerlegen. Seitdem es aber Online-Casinos gibt, die jedem ganz zugänglich sind, wie z.B. http://vogueplay.com/, können Glücksspieler fast alle denkbaren Spiele auch von Zuhause genießen. Es geht jedoch nicht nur um die Glücksspiele, sondern vielmehr um die unvergessliche Atmosphäre, die in solchen Veranstaltungsorten fast spürbar ist – die Atmosphäre der Eleganz, Pracht und Farbigkeit.

Wo sich Vergnügen und Geschäft aufeinander treffen

Heutzutage gehören die größten Casinos zu den teuersten Gebäuden, die je gebaut wurden. Sie leben von ihrer Fähigkeit, neue Spieler anzulocken – eben deshalb geben sie Millionen von Dollars für die inneren Räumlichkeiten und Dekorationen aus, um ihr Zielpublikum anzusprechen.

Casino Bellagio in Las Vegas wurde noch im fernen 1998 Jahr gebaut und war zu der Zeit das teuerste Casino-Gebäude in der ganzen Welt. Sein Wert betrug damals 1.600 Mio Dollars. Viel hat allerdings nicht nur die innere Ausstattung gekostet, sondern auch verschiedene Elemente des Exterieurs – Springbrunnen, Statuen und andere. Auch heute noch gilt es als Heimatsbasis von Poker wegen der hohen Tischlimits in diesem Casino. Wetteinsätze können bis zu 10.000$ betragen, und die Summe aller Gewinneinsätze soll in manchen großen Spielen 1 Mio Dollars überschreiten. Das Casino selbst und das anliegende Hotelresort sind oft in Hollywood-Filmen zu sehen: „21“, „Rush Hour 2“, „Ocean’s 13“, „The Hangover“ waren alle im Casino Bellagio gedreht. Wenn Sie schon jetzt von einer Reise nach Las Vegas schwärmen, spielen Sie sich erst in einem Online-Casino ein – Sie können jederzeit dazu mehr lesen und sich auf ein unvergessliches Abenteuer vorbereiten.

Der teuerste Spielautomat in der ganzen Welt

Zu den weiteren Extremen der Casino-Welt gehört zweifellos auch der teuerste Spielautomat, der je gebaut wurde. Schmuckdesigner Sidney Mobell, der vor allem für seine Mitarbeit mit Hollywood-Stars bekannt ist, erbaute einen Spielautomat, der sogar die raffiniertesten Impresarios beeindrucken kann. Die gemeinte Maschine ist einer der ältesten Slots, die es heute noch gibt – 1925 Calle. Mobell renovierte den Automat und plante vorerst nur ein paar Änderungen, die aber allmählich zu etwas viel Größeres wurden. Seine Arbeit entwickelte ein Eigenleben, und schon innerhalb kürzester Zeit erweiterte der Designer die Werkstoffpalette und fügte mehr Verzierungen von der Premium-Qualität. So begann er Rubine, Saphire und Diamanten zu benutzen. Die vollendete Restaurierung war viel mehr als nur eine Restaurierung – das war ein Meisterstück. Der Spielautomat wurde insgesamt mit 818 Edelsteinen verziert – 317 Saphiren, 302 Rubinen und 183 Diamanten. Sein Gesamtwert beträgt heute rund 18 Mio Dollars.